Willkommen BU1 und MU1 !
Von: Studiengangleitung BU/MU | Newsredaktion BU | 19.03.2013
Fotos: Susanne Hannss, HHN

Menschliches Verhalten zu prognostizieren ist ein schwieriges Geschäft. Die Annahmequote für Studienplätze lag in den letzten Jahren stets um die 25%. Bei den Zulassungen für dieses Semester haben wir unsere Beliebtheit stark unterschätzt. Die Annahmequote im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU) übertraf mit 37% diesmal alle Erwartungen: Von 260 Zugelassenen hatten sich diesmal sage und schreibe 97 Studierende eingeschrieben.

Wir waren gespannt ob alle zum Vorlesungsbeginn kommen. Zum Semesterstart am 18. März nahm Studiengangleiter Prof. Dr. Rainer Schnauffer jetzt 9x Erstsemester von BU in Empfang. Mit knapp 900 Bewerbungen war unser Studiengang wie seit vielen Semestern auch diesmal wieder der am meisten nachgefragte Studiengang Heilbronns!

Beim BU-Erstsemester-Workshop auf dem Gaffenberg konnten sich die Neuen am 21. März gegenseitig kennenlernen. Die Studiengangs-Mitarbeiterinnen, Professorinnen und Professoren sowie die Kommilitonen der Initiativgruppe Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (IBU) stellten in lockerer Atmosphäre sich und alle Essentials rund ums Studium vor.

Zeitgleich nahm Prof. Dr. Roland Alter die 19 neuen Master-Kandidatinnen und -Kandidaten von Unternehmensführung/Business Management in Empfang. Auch unser Master-Studiengang war mehrfach überbucht. Diejenigen die eine Zulassung erhielten hatten das Auswahlverfahren mit einem bilingual geführten Interview erfolgreich durchlaufen.

Die lokale Medienlanschaft berichtete ausführlich über den Erstsemestertag. Sehen Sie zum Beispiel einen Videobeitrag auf stimmeTV sowei eine Bildgalerie und einen Artikel der Heilbronner Stimme.

Die Studiengangleitung wünscht im Namen aller Professoren, Mitarbeiter und Lehrbeauftragten einen guten Start und ein erfolgreiches Studium!

 
Visit us on Facebook!
Von: Newsredaktion BU | 01.03.2013

Vor allem für unsere Erstsemester:
Wir versorgen Sie natürlich auch auf Facebook mit tagesaktuellen News rund um Ihren Studiengang. Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Wünsche, Lob, Kritik und Likes auf www.facebook.com/bu.hhn !

 
BU-Bistro-Terminals - Eine tolle Idee findet in der gesamten Hochschule Anklang und Nachahmer
Von: Newsredaktion BU | 07.03.2013
Foto: Susanne Hannss

MU-Studiendekan Prof. Dr. Roland Alter hatte die Idee, der Fakultätsvorstand und die Studienkommission genehmigten die Finanzierung. BU-Mitarbeiter Joachim Bethke organisierte die aufwändige Realisation des Projekts.

Es geht um die neuen Bistro-Terminals die inzwischen das Bild des "BU-Flügels" im 1. Stock des E-Gebäudes prägen. Von früh morgens bis tief in die Nacht ist hier der neue belebte Marktplatz für studentische Arbeitsgruppen. Die Freude über die neuen Arbeitsplätze ist groß. Inzwischen ist es oft schon schwierig einen der begehrten Plätze zu ergattern. Schon wird der Wunsch nach weiteren Terminals laut.

Schnell sprach sich die BU-Initiative bei Studierenden der ganzen Hochschule herum. Andere Studiengänge wollen die Idee kopieren. Der studentische Vertreter Jens Boysen trug die Idee direkt ins Rektorat. Aus Qualitätssicherungsmitteln der Landesregierung sollen nun weitere Terminals für die gesamte Hochschule beschafft werden. Die entprechende Senatskommission hat die Finanzierung inzwischen genehmigt.

Auch bei BU machen wir uns weiter Gedanken um Servicefreundlichkeit und attraktive Gestaltung ihrer Arbeitsumgebung. Derzeit setzen wir eine weitere Idee von Studierenden um: Wir wollen die Flure freundlicher gestalten und mit weiteren Sitzgelegenheiten ausstatten. Da die baulicheVeränderungen durch Studiengänge an der Hochschule eigentlich nicht vorgesehen sind bleibt oft kein anderer Weg als selbst Hand anzulegen. Wundern Sie sich daher nicht, wenn Sie die akademischen Mitarbeiter von BU auch weiterhin gelegentlich als Handwerker verkleidet auf den Fluren in Aktion entdecken.

 
MU-Studentin Miriam Schmidt gewinnt Outstanding MBA-Award in London
Von: Newsredaktion BU | Susanne Hannss | Margarete Seidenspinner | 10.01.2013

Mit einer ganz besonderen Trophäe kam Miriam Schmidt, Studentin unseres Masterprogramms Unternehmensführung/Business Management (MU) jetzt aus London zurück. Im Sommersemester 2012 nutze sie dort die Möglichkeit an unserer neuen Partnerhochschule Conventry University London Campus den International Marketing MBA abzulegen. Und das tat sie mit Bravour! Zum Ende des MBA-Kurses bescheinigte die Uni Frau Schmidt "Outstanding Performance in MBA" und verlieh ihr den Outstanding Overall Performance Award (MBA). Die Preisverleihung fand in den historischen Gebäuden der Honorable Artillery Company in der Old Street in London statt.

Dieser Erfolg in London ist krönender Abschluss einer mustergültigen Studien- und Karriereplanung. Nach ihrem Bachelor-Studium in International Business Administration arbeitete Miriam Schmidt im Controlling- und Finanzbereich von Dekra und Kraft-Foods. Studieninhalte und internationale Möglichkeiten führten sie nach Heilbronn in unseren Masterstudiengang MU. Dort nutzte sie nach dem Pflichtprogramm gleich mehrere unserer internationalen Partnerschaften. Erste Station war unsere Partneruni in Australien. Dort holte sie sich an der University of the Sunshine Coast in Queensland den Doppelabschluss Master of International Business. Die Möglichkeit in London gleich den Master of Business Administration drauf zu setzten war ganz offensichtlich die richtige Entscheidung.

Zurück in Heilbronn wurde Sie von ihrer glücklichen Professorin begrüßt und mit einer zweiten kleinen Zeremonie am Campus Sontheim der HHN empfangen. Frau Schmidt bedankte sich für die hervorragende Organisation und Betreuung durch Dr. Margarete Seidenspinner, die ihr diese Mehrfachgraduierung in kürzester Zeit ermöglichte. Frau Dr. Seidenspinner ist Leiterin des Fachgebiets International Management in unserem Bachelor-Programm BU und Initiatorin zahlreicher Kontakte und Austauschprogramme unseres internationalen Netzwerks.

Die Studiengangleitung und das gesamte BU-Professoren und -Mitarbeiterteam gratuliert Miriam Schmidt hiermit nochmals zu dieser überragenden Leistung.

 
International News - Wachsende Beliebtheit der BU-Auslandsangebote
Von: Newsredaktion BU | Ralf Dillerup  | Christa Kraus  | 16.03.2013

Tanja Steck und Ina Seeburger in SeoulPraxisorientierung und Internationalisierung sind Schlüsselbegriffe in der Managementausbildung wohin man schaut. Das Internationalisierungsteam ihrer Fakultät Wirtschaft und Verkehr zaubert durch aktives Networking laufend neue Angebote rund um den Globus aus dem Hut. Erfolge wie der von Frau Schmidt (siehe Beitrag "MU-Studentin Miriam Schmidt gewinnt Outstanding MBA-Award in London").

Im letzten Semester gab es signifikant mehr Bewerbungen für die begehrten Auslandsplätze. Unser International Office konnte im vergangenen Wintersemester die Anzahl der Outgoings bei BU von 23 auf 29 Plätze erhöhen. Unsere Internationalisierungsreferentin Christa Kraus sorgt in Zusammenarbeit mit unserem Auslandsbeauftragten Dr. Ralf Dillerup und Dr. Margarete Seidenspinner für die bestmögliche Unterstützung und Betreuung. Die Rückmeldungen nach einem Auslandsaufenthalt sind durchweg positiv bis begeistert. Vielen sprechen von "einem unvergesslichen Erlebnis". Lesen Sie hierzu gerne einige der Beispiele in unserem Erfahrungsberichte-Archiv in ILIAS. Ist Ihr Interesse an einem Auslandsaufenthalt geweckt? Dann lesen Sie zum Einstieg "Ihr Weg ins Ausland" auf der HHN-Website. Danach erfahren Sie Details gerne von Christa Kraus.

Eine weitere Komponente zur Förderung der interkulturellen Kompetenz ist sicher der Austausch von Dozenten. Auch hier beschreitet Betriebswirtschaft und Unternehmensführung neue Wege. Zum aktuellen Sommersemester begrüßen wir in unserem Studiengang Herrn Prof. Ben B. Kim, PhD von der Albers School of Business and Economics der Seattle University in den USA! Prof. Dr. Kims Spezialgebiete sind Corporate Data Management, Business Analytics und Global Business Management. An seiner Heimatuni ist er daneben Vorsitzender des Studiengangs Management und Direktor des Center for E-Commerce and Information Systems. Erleben können Sie Ben Kim zum Beispiel im dritten Semester in der Veranstaltung Wirtschaftsinformatik II.

Wir wünschen Herrn Dr. Kim einen spannenden und interessanten Aufenthalt an der Hochschule und in unserem Studiengang - A very warm welcome to you Mr. Kim - we hope you enjoy your stay with us!

 
10. Marketing & Vertriebstag - Jubiläum mit fünf hochkarätigen Referenten und einem Special Guest
Von: Newsredaktion BU | 13.02.2013

Eine besondere Veranstaltungsreihe mit überregionaler Bedeutung hat Jubiläum. Der Heilbronner Marketing- und Vertriebstag feiert am 17. April 2013 im Haus der Wirtschaft in Heilbronn seine zehnte Auflage. Von 13.30 bis 19.00 Uhr geben sich dort Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb ein Stelldichein. Fünf hochkarätige Referenten der Weltmarktführer BMW Group, SEW-Eurodrive, Voith Paper Holding, Lego und Heidelberger Druckmaschinen stellen die Erfolgskonzepte ihrer Companies vor. Als besonderes Highlight steht zum Abschluss des Tages Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth in einer Podiumsdiskussion Rede und Antwort.

BU-Studiendekan Prof. Dr. Rainer Schnauffer ist Initiator dieser erfolgreichen Reihe die gemeinsam vom Unternehmerkreis Marketing & Vertrieb, der Hochschule Heilbronn, der IHK Heilbronn-Franken und der Heilbronner Stimme veranstaltet wird. Zu den Dauergästen und Förderern gehört auch Hans-Jörg Rölle. "10 Jahre Marketing & Vertriebstag bedeutet für mich 10 herausragende Kongressveranstaltungen mit exzellenten, praxisorientierten Beiträgen!“ kommentierte der BU-Absolvent und Geschäftsführer der MS Motor Service International GmbH.

Weitere Infos zu Anmeldung, Inhalt und Agenda finden Sie im Veranstaltungs-Flyer, den Webseiten des M&V-Unternehmerkreises sowie der Pressemitteilung der Hochschule.

 
12. Heilbronner Strategie und Controlling Forum - Management in einer internationalen Welt
Von: Newsredaktion BU | 24.03.2013

Das Heilbronner Strategie und Controlling-Forum. Die zweite große von BU-Professoren in Heilbronn etablierte Konferenzreihe für Führungskräfte hat sogar eine noch etwas längere Erfolgsgeschichte. Dr. Ralf Dillerup ist Gründer, Macher und Veranstalter des Forums. Auch hier gibt es in der Auflage 2013 am 20. Juni im Haus der Wirtschaft in Heilbronn von 9 bis 18 Uhr ein attraktives Programm. Thematisch geht es diesmal um "Strategien und Steuerung internationaler Unternehmen - Erfolgsfaktoren im Spannungsfeld zwischen lokalem Management in einer internationalen Welt".

Vertreten sind unter anderem Referenten der TDS AG, der schweizer Dätwyler Sealing AG, der Hirschmann GmbH & Co. KG sowie der Stuttgarter Management-Buchautor Felix von Cube. Weitere Details finden Sie auf der Website von Prof. Dillerup sowie auf den Seiten des Controlling-Dialogs.

 
BU-Personalexpertin Dr. Daniela Eisele mit zahlreichen Veröffentlichungen
Von: Newsredaktion BU | Daniela Eisele  | 17.02.2013

Bereits im letzten Semester machte Dr. Daniela Eisele, BU-Professorin für Human Ressources mehrfach mit Fachpublikationen auf sich aufmerksam. In der Buchreihe DGFP-PraxisEdition erschien 2012 der Band "Internationales Personalmanagement gestalten: Perspektiven, Strukturen, Erfolgsfaktoren, Praxisbeispiele". Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. untersucht in diesem Buch internationale HR-Governance-Strukturen und beleuchtet dabei interkulturelle, organisatorische und rechtliche Perspektiven eines internationalen Personalmanagements.

Frau Dr. Eisele zeichnet für die Kapitel "Bestandsaufnahme: Internationalisierungsstrategien im Personalmanagement deutscher Unternehmen", "Perspektiven des strategischen internationalen Personalmanagements" und "Status Quo der internationalen Standardisierung von Personalprozessen" verantwortlich.

Darüber hinaus fand die "Personalstudie 2012“ des U-Form-Verlags Solingen in der Fachwelt große Beachtung. Untersucht wurden hier aktuelle Trends beim Azubi-Recruiting. Unter Mitwirkung von Frau Dr. Eisele wurden in dieser breit angelegten Studie in einer Online-Befragung von über 250 Ausbildungsverantwortlichen Trends bei Bewerbungswegen, Bewerberauswahl, Azubi-Marketing und Social Media untersucht. Die Abschlusspräsentation ist online als slideshare verfügbar.

Mehrere Publikationen in Fachzeitschriften zu den Ergebnissen der Studie schlossen sich an. "Azubis ticken anders" war die Überschrift eines Artikels in Heft 04/2012 des Personalmagazins sowie "Azubis ticken anders; Eine Untersuchung bestätigt: Die Gewinnung und Auswahl von Azubis folgt alten Pfaden" im Magazin A-Recruiter, Heft 10/2012. Derzeit findet neben der Folge-Befragung von Ausbildern unter www.personalstudie.de auch die Befragung von (ehemaligen) Auszubildenden zur Wahl des Ausbildungsbetriebs unter www.ausbildungsstudie.de statt.

Wenn Sie sich selbst als ehemalige Auszubildende beteiligen oder den Link an andere Interessierte weitersenden könnten, danken wir herzlich.

 
BU-Professor Dr. Axel Otte als gefragter Autor auf Spezialgebieten des Steuerrechts
Von: Newsredaktion BU | Axel Otte  | 21.03.2013

Auch in Steuerrecht und Rechnungswesen machte unser Studiengang im letzten Semester von sich reden. Professor Dr. Axel Otte ist als aktiver Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ein stark nachgefragter Experte auf seinen Spezialgebieten. Im letzten Jahr trat er mit dem Arbeitsschwerpunkt "Besteuerung von Ärzten" mehrfach in Erscheinung.

Im BetriebsBerater, einer der renommiertesten Fachzeitschriften für Recht, Steuern und Wirtschaft, erschien in Heft 15/2012 sein Aufsatz "Umsatzsteuerfreiheit/Umsatzsteuerpflicht der Leistungen selbständig tätiger Ärzte". Im Deutschen Ärzteblatt erschien in Heft 109/2012 der Artikel "Umsatzsteuer: Rechtsprechung im Sinne der Ärzte" und in Die Steuerberatung Heft 6/2012 "Umsatzsteuer selbständig tätiger Laborärzte".

 
Praxisorientierung live
Von: Newsredaktion BU | Daniela Eisele  | 24.02.2013

Tanja Steck und Ina Seeburger in SeoulKonsequente Praxisorientierung erleben Sie bei BU immer schon ab dem ersten Semester. In der Veranstaltung Personalmanagement geht es mit Frau Prof. Dr. Daniela Eisele regelmäßig auf Regiotour. Immer eine interessante Erfahrung in der Region der Weltmarktführer. Ziel sind oft Firmen mit klingenden weltbekannten Namen. Im letzten Semester stand bei BU1 die vielleicht etwas weniger bekannte aber nicht minder erfolgreiche E.G.O. Elektro-Gerätebau GmbH in Oberderdingen auf dem Programm. E.G.O. wurde bereits mehrfach für ihr integriertes Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem ausgezeichnet. Der Leiter des Personal- und Sozialwesen empfing die Erstsemester und machte sie mit Strategie, Personalpolitik und den Besonderheiten des Unternehmens vertraut.

Zu Gast in Heilbronn war im letzten Semester ein Vertreter der Alfred Kärcher Gruppe. Udo Baumann erläuterte den BU-Studierenden die neue Employer Branding Kampagne seines Unternehmens. Eine weitere Exkursion führte das Semester BU4 zum Energiekonzern EnBW. Claus Perl vom Gesamtbetriebsrat der EnBW-Holding Energie Baden-Württemberg AG, machte das kollektive Arbeitsrecht in der Vorlesung Arbeitsrecht und Compliance bei Frau Professor Dr. Eisele durch seinen Bericht praktisch erfahrbar. Weitere Details zu diesen Exkursionen finden Sie in einem detaillierten Bericht im PDF-Format zum Download.

Eine weiterer Baustein gelebter Praxisorientierung sind Gastvorträge von Experten und Führungskräften zu aktuellen Themen. Hier kann man sich im Sommersemester 2013 jeweils am Dienstagabend zwischen 18 und 20 Uhr auf manches Top-Referat aus den Bereichen Controlling, Strategie, Consulting und Finanzen freuen. Kleines Namedropping: Es gibt u.a. Vorträge von SAP, KPMG, BOC und Ziehl-Abegg. Diese Reihe ist kostenfrei und muss nicht vorgebucht werden!

 
Der neue IBU-Vorstand stellt sich vor
Von: Newsredaktion BU und IBU e.V. | 14.03.2013

Bei der Initiativgruppe Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (IBU) hat sich zum Semesterstart einiges getan. Der IBU e.V. geht mit neuem Vorstandsteam und neuem Webauftritt ins Sommersemester. Eine neue Website ist gerade in Arbeit. Und das sind die neuen Vorstände im Einzelnen:

Katharina Bez
BU 5

Alexander Keller
BU 2

Jan Kreitzschek
BU 4

Lisa Staudenmaier
BU 5

Unsere Erstsemester durften fast das gesamte IBU-Team beim Erstsemesterworkshop auf dem Gaffenberg kennen und schätzen lernen.

Die Studiengangleitung gratuliert zur Wahl und bedankt sich herzlich für die bereits zum Semesterstart geleistete umfangreiche und unkomplizierte Unterstützung!

 
Hochschule Heilbronn
Studiengangleitung BU/MU
Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn
Newsletter der Studiengänge BU und MU
Verteilung über die Mailinglisten bu-info und mu-info
Beiträge und Anregungen bitte an bu-newsredaktion@hs-heilbronn.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/bu.hhn