zu den Facebook-Seiten von BU zur Website des BU-Alumni e..V.
Willkommen BU1 und MU1 - BU wieder begehrtester Studiengang Heilbronns
Von: Studiengangleitung BU/MU | Newsredaktion BU | 15.03.2017
Fotos: Maike Jäger und Birgit Gubisch

Seit vielen Jahren ist Betriebswirtschaft und Unternehmensführung der begehrteste Studiengang aller Heilbronner Hochschulen. Im Zulassungsverfahren gab es diesmal zusätzlich eine unerwartete Rekord-Annahmequote von 44% sodass Studiengangleiterin Prof. Dr. Ingrid Malms am 13. März sage und schreibe 95 Erstsemester in Empfang nahm.

Im Master-Programm Unternehmensführung/Business Management begrüßten Dekan Prof. Dr. Stefan Wilms (l.) und MU-Studiendekan Prof. Dr. Ralf Dillerup die 22 besten Kandidatinnen und Kandidaten des MU-Auswahlverfahrens.

Die Studiengangleiter, Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen ein erfolgreiches Studium!

 
Welcome International Students!
Von: M.A. Simone von Boddien | M.A. Birgit Gubisch | Newsredaktion BU | 03.04.2017

Am 9. März 2017 fand das „Welcome-Meeting“ des Internationalisierungsreferates der Fakultät WV statt. 24 Bachelor-Studierende aus 11 Ländern (Brasilien, China, England, Italien, Jordanien, Kolumbien, Niederlande, Schweden, Südkorea, Türkei und USA) kamen erstmal zusammen und wurden von Referatsleiterin Frau Prof. Dr. Wilpers und Internationalisierungsreferentin Frau von Boddien herzlich begrüßt.

Neben Informationen über die Fakultät und die Online-Tools zum Studium wurde besonderes Augenmerk auf die Konfiguration der individuellen Stundenpläne gelegt. Frau Dr. Wilpers, Frau von Boddien und Frau Kontusch standen hier den Incomings mit Rat und Tat zur Seite.

Im Anschluss gab es erstmals ein offizielles „Get Together“ im Rahmen des Patenschaftsprogrammes. Knapp 50 Studierende hatten im letzten Semester Interesse an einer Patenschaft mit einem Incoming angemeldet. 24 Studierende erhielten Mitte Februar die Zusage und den Namen ausländischen Gastes dem sie unterstützend zur Seite stehen. Sie warteten nun als Welcoming-Buddys bereits ungeduldig vor der Tür. Einige hatten ihren Incoming-Buddy bereits am Bahnhof abgeholt oder mit einem Fahrrad ausgeholfen. Für die anderen gab es jetzt ein spannendesBlind Date“.

Auch für den kleinen Hunger war gesorgt mit selbst gebackenem Kirschstreusel und Hefezopf, also typische deutsche Spezialitäten, denen besonders unsere ausländischen Gäste nicht widerstehen konnten. Auf die Teilnehmer des Patenprogrammes warten nun neben vielfältigen interkulturellen Erfahrungen, Erprobung und Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse am Ende auch ein Zertifikat, welches die erfolgreiche Teilnahme am Patenprogramm bescheinigt.

Auch der Masterstudiengang MU erhielt internationalen Zuwachs. MU-Studiendekan Prof. Dr. Ralf Dillerup und Birgit Gubisch nahmen acht internationale Master-Incomings in Empfang. Sie sehen im Bild von links: Matteo Sacerdoti (University of Venezia, Italien), Dinusha Rathnayake (Northumbria University, England), Seda Güner (Dokuz Eylul University, Izmir, Türkei), Yordan Baklicharov (University of National and World Economy, Sofia, Bulgarien), Nima Babaahmadi (University Tenaga Nasional, Selangor, Malaysia). Auf dem Foto fehlen Robyn Atwell, Maila Giuggioloni und Francesca Narcisi.

On behalf of all professors and staff-members a warm welcome to our guests!

 
Erstausgabe Forschungs- und Transfermagazin - BU-Doktorand stellt Promotionsprojekt vor
Von: Newsredaktion BU | 02.03.2017

In der letzten BU-News hatten wir das neue Forschungs- und Transfermagazin der Fakultät für Wirtschaft und Verkehr (WV) angekündigt. Die Erstausgabe ist nun am 1. März 2017 erschienen und steht zum Download bereit.

Lesen Sie dort unter anderem wie man in ihrem Studiengang auch eine akademische Karriere als Postgraduierte machen kann. BU-Doktorand Alexander Ritzel, M.Sc., M.A. stellt sein Promotionsprojekt auf dem Gebiet des Sales Forecasting und der Organisationstheorie vor. In seiner Dissertation untersucht er die situativen Einflussgrößen der Sales Forecasting-Organisation und den Einsatz von Sales Forecasting-Verfahren in Großunternehmen verschiedener Branchen.

 
MU1 und Prof. Dr. Alter mehrfach in Qualitätsmedien
Von: Newsredaktion BU | 06.03.2017

In den letzten BU-News hatten wir über den Besuch eines TV-Teams in der MU1-Vorlesung Strukturen & Prozesse Mitte Januar berichtet. Am 2. März 2017 wurde nun der Beweis erbracht, dass es fundierte praxisorientierte Lehre wirklich bis ins Fernsehen schaffen kann. Vier Tage vor Prozessbeginn gegen Anton Schlecker wurde die SWR-Reportage "Der Schlecker-Prozess" ausgestrahlt.

Zum Prozessbeginn am 6. März wurden dann von verschiedenen Sendern mehrfach Teile dieser Reportage verwendet und gesendet. Daneben kam Prof. Dr. Roland Alter an diesem Tag unter anderem im ZDF Heute Journal, in ZDF Heute in Deutschland, in ARD Plusminus Extra und im Norddeutschen Rundfunk zu Wort. Bereits am Vormittag des 6. März war er live in der in Süddeutschland sehr bekannten Radiosendung "SWR1 Leute" zu Gast.

 
Ernst&Young AuditChallenge 2017 - Jetzt ein Team bilden und ab 6. April bewerben!
Von: Newsredaktion BU | Prof. Dr. Thomas Kaiser | 30.03.2017

BU-Professor Dr. Thomas Kaiser holte die Ernst&Young AuditChallenge 2015 an die Hochschule Heilbronn. In diesem Wettbewerb können Bachelor- und Master-Studierende ab dem 3. Semester ihr Accounting-Knowhow mit den besten Kommilitonen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz messen.

Es gibt dabei eine erste virtuelle Spielrunde vom 27. April bis 12. Mai 2017, eine Regionalausscheidung (Halbfinale) am 30. Mai in Stuttgart und die Endrunde vom 13.-15. Juni in München. Die Teilnehmer müssen jeweils ein Team aus zwei bis vier Studierenden bilden und virtuell eine Audit-Fallstudie lösen. Den Gewinnern des Finale winken Reisegutscheine im Wert von 5.000€, 2.500 und 1.250 Euro. Die Registrierung ist ab 6. April geöffnet. Infos und eine Vormerkung zum Wettbewerb ist ab sofort hier möglich.

Im Mai 2016 hat das BU- und MU-Teams von Stefanie Klausmann, Dimitri Kuppert und Pascal Rommel Maßstäbe gesetzt und das Halfinale in Stuttgart gewonnen. Wie wärs wenn Sie das toppen, ein Team bilden und einen der Hauptpreise 2017 holen?

 
Heinrich Blanc-Förderpreis - attraktive Preise für Abschlussarbeiten zu gewinnen
Von: Newsredaktion BU | 01.03.2017

Heinrich Blanc-StiftgungEbenfalls 5.000 Euro Hauptpreis aber einen etwas anderen Fokus hat der Heinrich Blanc-Förderpreis. Interessant ist er für Examenskandidatinnen und -kandidaten von BU und MU die eine Thesis in den Themengebieten Produktinnovation, Produktionskonzepte, Management- und Vermarktungsstrategien schreiben. Für sie lohnt es sich die Teilnahmebedingungen zum jährlich im Oktober vergebenen Heinrich Blanc-Förderpreises zu studieren.

Der Bewerbungsaufwand ist relativ gering und es gibt Preisgelder von 5.000 € (1. Preis) und 2.000 € (2. Preis). 2014 konnte MU-Absolvent Frank Stephan mit seiner Arbeit Definition eines Soll-Konzepts zur organisatorischen Post Merger Integration einer Tochtergesellschaft in die Dieffenbacher Gruppe den 2. Preis ergattern. Als Ansprechpartnerin steht an der Hochschule steht Frau Vera Kannegießer zur Verfügung.

 
Upcoming Summer Events
Von: Newsredaktion BU | 06.04.2017

Der 17. Heilbronner Trollinger-Marathon am Sonntag 7. Mai ist wohl das wichtigste Sportevent der Region und auch als Zuschauer einen Besuch wert. Die Hochschulmannschaft wird auch dieses Jahr über 50 Läuferinnen und Läufer stellen. In der Vergangenheit war BU sowohl zahlenmäßig als auch läuferisch stark vertreten. Im Bild das HHN-Team 2016. Wie man hört sind Frau Dr. Wilpers und Dr. Dillerup wieder am Start.

Zehn Tage später gibt es ein weiteres Laufevent, diesmal allerdings über die "Lichtenstern-Meile". Es handelt sich natürlich um das Projekt "Gemeinsam in Bewegung - Soziale Kompetenz erleben". Das weitgehend von BU-Studierenden, -Mitarbeitern und -Professoren organisierte Sportfest findet in diesem Jahr am Mittwoch 17. Mai 2017 um 16:30 Uhr wieder an der Evangelischen Stiftung Lichtenstern, Im Klosterhof 10 in 74245 Löwenstein statt. Teilnehmen können Studierende, Unternehmenspartner, Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiter des Studiengangs. Details gibts auf der Website des Events.

Im Hochsommer am Samstag 15. Juli folgt dann der 15. Böckinger Drachenbootcup / Hochschulcup bei dem in Kanus mit maximal 16 Personen auf dem Neckar zwischen Friedrich-Ebert-Brücke (Insel-Hotel) und Götzenturmbrücke wieder der Heilbronner Hochschulcup vergeben wird. 2016 konnte sich die HHN gegen DHBW und GGS durchsetzen und den Pokal holen. Wenn Sie zur Besatzung der Academic Dragon gehören möchten melden Sie sich beim Servicebüro der VS oder per E-Mail unter hn-service-vs@hs-heilbronn.de.

 
16. Strategie & Controlling Kongress und Controlling-Vortragsreihe im Sommersemester
Von: Newsredaktion BU | 02.02.2017

Ein fachliches Sommer-Event ist der Strategie & Controlling Kongress von und mit BU-Professor Prof. Dr. Ralf Dillerup am 22. Juni von 08:30 bis 17:45 Uhr im Haus der Wirtschaft in Heilbronn. Schwerpunktthema sind diesmal "Strategien und Controlling auf dem Weg in die digitale Welt". Eine brandaktuelle Thematik zu der das Heilbronner Stadtmagazin HANIX in seiner letzten Ausgabe auch ein Interview mit Dr. Dillerup veröffentlichte.

Lohnenswert sind auf jeden Fall auch die Abendvorträge des Controlling-Dialogs. Dort berichten erfahrende Praktiker von aktuellen Herausforderungen und Lösungen in ihren Unternehmen. Die Themen und Referenten des Sommersemesters 2017 sind:

Di 20.04.2017 18:00-19:30 - Data Warehouse als Basis für Controlling & Unternehmenssteuerung @ ZIEHL-ABEGG SE - Marco Wied, Thomas Reicherter, Simon Reck, ZIEL-ABEGG SE

Di 25.04.2017 18:00-19:30 - Strategisches Management in mittelständischen Unternehmen der Wirtschaftsregion Heilbronn Franken - Roland Obleser, OBLESER CONSULTING, Weinsberg

Di 02.05.2017 18:00-19:30 - Controlling International aus Sicht der Revision - Christoph Tennstedt, Schwarz Dienstleistung KG

Do 04.05.2017 17:00-18:30 - Financial Benchmarking: Identifikation von Wertsteigerungspotentialen -
Tobias Witzemann, Senior Manager Strategy & Operations, Deloitte Consulting GmbH, Stuttgart

Do 23.05.2017 18:00-19:30 - Einführung einer Kosten- und Leistungsrechnung bei der Transformation zu Industrie 4.0 -
Matthias Grünstäudl, ruck Ventilatoren Gmbh, Boxberg

Di 30.05.2017 18:00-19:30 - Cyber Security Herausforderungen bei der Transformation zu Industrie 4.0 - Dr. Peter Ebinger, KPMG AG

Weitere Infos und Updates finden Sie auf den Webseiten des Controlling-Dialogs.

 
www.cashflow-excellence.de - die Website zum Buch
Von: Newsredaktion BU | 23.02.2017

"Cashflow-Management: Verbesserungshebel - Cockpit-Kennzahlen - Umsetzungsworkshop" heißt die Monografie von BU-Professor Dr. Roland Alter die im April 2016 erschien und im Buchhandel und bei amazon erhältlich ist.

Als Follow-Up zum Buch hat Dr. Alter die Website www.cashflow-excellence.de geschaltet. Die zukunftsorientierte Gestaltung des Cashflows durch Cashflow-Management steht im Mittelpunkt der neuen Internetpräsenz. Dazu gibt es zunächst einen Überblick zu Grundlagen und der Ermittlung des Cashflows. Weiter gehören der Aufbau eines Cashflow-Cockpits, Verbesserungshebel, Empfehlungen und Praxisbeispiele zu diesem kostenfreien Angebot.

 
Neuer Hochschul-Kanzler gewählt
Von: Newsredaktion BU | 24.03.2017

Am 22. März haben Hochschulrat und Senat den neuen Kanzler der Hochschule Heilbronn gewählt. Beide Gremien entschieden sich für den 40-jährigen Juristen Christoph Schwerdtfeger. Er wird sein Amt am 1. Oktober 2017 antreten. Um Kanzler/in oder Rektor/in der Hochschule zu werden ist die Zustimmung beider Gremien nötig. Das zu erreichen war in der Vergangenheit nicht einfach, gelang aber diesmal bereits im ersten Wahlgang. Auch darum sprach Erhard Steffen, der Vorsitzende des Hochschulrats, von einem "wunderschönen Tag" für die Hochschule.

In beiden Gremien sind natürlich auch Studierende vertreten und wahlberechtigt. Im Senat gibt es fünf Studierendenvertreter, von BU ist ihre Kommilitonin Tabea Track von BU7 dabei, im Hochschulrat ist Miriam Kollas von BU8 für Sie aktiv.

Der Kanzler einer Hochschule ist Mitglied des Rektorats und praktisch der Finanz- und Personalvorstand der Hochschule. Er leitet die zentrale Hochschulverwaltung. Für die Studierenden und die verfasste Studierendenschaft ist insbesondere die Zusammenarbeit in Finanzfragen von Bedeutung. Der Kanzler ist auch Vorsitzender im zentralen Ausschuss zur Verwendung der Qualitätssicherungsmittel. Mehr Details im Artikel der Heilbronner Stimme.

 
Hochschule Heilbronn
Studiengangleitung BU/MU
Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn
Newsletter der Studiengänge BU und MU
Verteilung über die Mailinglisten bu-info und mu-info
Beiträge und Anregungen bitte an bu-newsredaktion@hs-heilbronn.de
Besuchen Sie uns auch auf Facebook: www.facebook.com/bu.hhn

URL dieses Newsletters: http://wv.hs-heilbronn.de/bu/bu_news/bu_news_ss17a.html
BU-News-Archiv: http://wv.hs-heilbronn.de/bu/bu_news/