zu den Facebook-Seiten von BU Zur Xing-Gruppe des BU-Alumni e.V. zur Website des BU-Alumni e..V.

Liebe Absolventinnen und Absolventen,
sehr geehrte Damen und Herren,

in Ihrem ehemaligen Studiengang geht ein bewegtes und bewegendes Semester zu Ende. Nachfolgend haben wir wieder versucht, einige der wichtigsten Ereignisse für Sie zusammen zu stellen. Viel Freude bei der Lektüre!

Studiengang und Redaktion wünschen noch einen wunderbaren Sommer und erholsame Ferien!

 

Business School gegründet - Heilbronn University Graduate School (HUGS) stärkt Master-Ausbildung
Von: BU-Alumni-Redaktion | 23.06.2016
Foto: Roland Schweizer

Wieder einmal stellt ihr Studiengang seine Innovationskraft unter Beweis. Die BU-Professorinnen und -Professoren sind die wesentlichen Initiatorinnen und Macher der neuen Business School innerhalb der Hochschule Heilbronn. Mit einem Festakt wurde am 22. Juni 2016 die „Heilbronn University Graduate School“ (HUGS) aus der Taufe gehoben. Im Bild sehen sie Rektor-Stellvertreter Dr. Rainald Kasprik bei seiner Grußbotschaft.

Zur feierlichen Eröffnung in der Aula am Campus Sontheim betonte der frisch gebackene HUGS-Executive Director Prof. Dr. Ralf Dillerup: "Die Heilbronn University Graduate School stärkt die Exzellenz der Masterausbildung" und hob damit eines der wichtigsten Ziele der neuen Einrichtung hervor.

Mit der HUGS-Gründung werden in der Fakultät Wirtschaft und Verkehr (WV) die beiden Master Studiengänge Unternehmensführung/Business Management (MU) und Business Administration in Transport and Logistics (MTL) in Form einer Graduate School zusammen gefasst. Die neue attraktive Einheit wird unter gemeinsamer Mission und Leitung geführt und bietet die Option in Zukunft weitere Masterprogramme der Hochschule zu integrieren.

Die HUGS wird die Forschungskompetenzen der Professorinnen und Professoren in Kooperation mit der regionalen Wirtschaft in eine hohe Qualität wertorientierter Ausbildung mit klarer Praxisorientierung umzusetzen. Die Studierenden erhalten eine noch bessere akademische Ausbildung zu verantwortungsbewussten Fach- und Führungskräften. Die neue Organisationsform ermöglicht es auch, sich den ständig verändernden Anforderungen der Umwelt schneller anzupassen, internationale Kooperationen leichter auszubauen und das internationale Gütesiegel der Akkreditierung durch die Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB) zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Hochschule und einem Artikel der Heilbronner Stimme. Fotografische Impressionen gibt es in der Bildgalerie zur Veranstaltung.

 
Prof. Dr. Gerhard Vogler zum Ehrensenator der Hochschule Heilbronn ernannt
Von: BU-Alumni-Redaktion | 23.06.2016
Fotos: Roland Schweizer

Zur HUGS-Gründung gab es einen weiteren Grund zum Feiern: BU-Emeritus und -Gründervater Professor Dr. Gerhard Vogler wurde für sein inzwischen fast 50-jähriges unermüdliches Engagement für Studiengang, Hochschule und Studierende geehrt. Ihm wurde eine besondere Würde zuteil: Der Senat der HHN machte ihn einstimmig zum Ehrensenator der Hochschule Heilbronn. Damit gesellt sich Herr Dr. Vogler zu den Unternehmerpersönlichkeiten Werner Perino, Gerhard Sturm und Reinhold Würth.

In seiner Dankesrede gab der Geehrte zunächst einen kleinen Einblick in sein Gefühlsleben: Nachdem er von der geplanten Ehrung erfahren hatte, stand er dem Projekt zunächst ungläubig bis ablehnend gegenüber. Wie er sagte sah er keinen Grund, dass ihm diese herausgehobene Ehrung zuerkannt werden sollte. Als es spruchreif wurde, freundete er sich dann langsam mit dem Gedanken an und nahm schließlich zur Feierstunde die Botschaft der Wertschätzung für sein Engagement mit echter Freude und Stolz an.

Auch zeigte der emeritierte FB- und BU-Professor die Parallelen der HUGS-Gründung zur Gründung des Studiengangs Fertigungsbetriebswirtschaft auf. Im Wintersemester 1969/1970 begannen die ersten Studierenden der Betriebswirtschaftslehre an der damaligen Ingenieurschule Heilbronn. Was hier als Pilotprojekt des Landes begann, wurde als wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung an den Fachhochschulen bald zum Standard und eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Die Gründung der Graduate School sieht er als ähnlich innovativen Schritt und wünscht der neuen Einrichtung, dass sie eine ähnlich nachhaltige Erfolgsgeschichte schreibt.

BU-Professor und BU-Alumni-Vorstand Dr. Joachim Löffler ging zuvor in seiner Laudatio auf das eindrucksvolle uneigennützige Wirken des Geehrten über fast ein halbes Jahrhundert ein. Von 1969 bis 2002 war Dr. Vogler ordentlicher Professor des Studiengangs und bekleidete in dieser Zeit "nebenbei" zusätzlich fast alle Ämter der Selbstverwaltung der Hochschule. Von 2002-2008 unterrichtete er danach Allgemeine BWL als Lehrbeauftragter.

Bis zum heutigen Tag steht der inzwischen 79-jährige den BU-Studierenden als Senior Mentor und Coach ein- bis zweimal die Woche am Campus Sontheim für Fragen zu allen Lebenslagen zur Verfügung. Ob dieses beispielhaften überfachlichen Wirkens machte die Heilbronner Stimme auch einen Reim auf die Hochschule für angewandte Wissenschaften: Der Artikel über die Ehrung von Dr. Vogler trägt die Überschrift "Angewandte Menschlichkeit".

Zur Ehrung waren auch einige Professorenkollegen aus der Gründerzeit erschienen: In der Bildgalerie werden unsere älteren Alumni beispielsweise die Professoren Dr. Karlheinz Haberlandt und Dr. Rüdiger Sterzenbach entdecken.

 
Neuer BU-Imagefilm auf YouTube
Von: BU-Alumni-Redaktion | März 2016

Bereits im letzten Herbst liefen die Dreharbeiten für den neuen BU-Imagefilm. Eine aufregende Zeit nicht nur für die BU-Studenten Viktoria Czijaki und Eric Mundinger, sondern auch für Studiengangleiterin Prof. Dr. Ingrid Malms, BU-Professor Dr. Klaus-Volker Hümpfner und FB-Absolvent Norbert Heckmann.

Gedreht wurde am Campus Heilbronn sowie bei den BU-Unternehmenspartnern Schunk GmbH & Co. KG in Lauffen am Neckar und in der Firmenzentrale der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau-Gaisbach. Als Sprecher der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG tritt Herr Heckmann im Video als Testimonial mehrmals in Erscheinung.

Hier der YouTube-Link, den Sie natürlich gerne auch weitergeben dürfen: https://www.youtube.com/watch?v=7aul3WuHX3w

 
GWA beruft Professor Dr. Rainer Schnauffer als Jury-Mitglied
Von: Newsredaktion BU | Mai 2016

Eine besondere Ehre wurde in diesem Semester auch BU-Professor Dr. Rainer Schnauffer zu teil. Dass er auf seinem Spezialgebiet Marketing und Vertrieb weit über die Hochschule hinaus als Kongressveranstalter, Berater, Institutsleiter und Referent auf internationalen Fachkongressen besonders geschätzt wird ist bekannt.

In letztgenannter Funktion war er beispielsweise im April diesen Jahres als Speaker auf der Supply Chain Forecasting & Planning Conference des Institute of Business Forecasting & Planning (IBF) in Dubai zu Gast. Er referierte zum Thema "Creating a Causal Multivariate Forecasting Model".

Jetzt kam eine besondere Auszeichnung hinzu: Der führende deutsche Verband der Marketing- und Werbeagenturen GWA berief unseren Experten in die GWA Profi Jury 2016. Diese Jury wählt und prämiert die beste B2B-Kampagne des Jahres.

 
Ende April flogen wieder die Hüte - Erneut Absolventenrekorde bei BU und MU
Von: BU-Alumni-Redaktion | April 2016

Am 23. April 2016 wirbelten in der Aula der Hochschule am Campus Sontheim mal wieder schwarze Doktorhüte durch die Luft. Seit einigen Jahren hat diese US-amerikanische Tradition auch in Heilbronn Einzug gehalten.

Die festlich gekleideten Absolventinnen und Absolventen des WS 2015/2016 feierten so die Übergabe der Bachelor- und Master-Urkunden und ihren erfolgreichen Studienabschluss gemeinsam mit Kommilitonen, Eltern, Partnern und Geschwistern.

MU-Studiendekan Prof. Dr. Ralf Dillerup verlieh an diesem Abend nicht weniger 67 Bachelor- und 17 Master-Urkunden. Wieder Mal ein neuer Rekord des Studiengangs. Impressionen des Abends finden Sie in der Bildgalerie der Hochschule.

 
Fit für die Berufspraxis (1) - Messebesuche und Assessment-Center zur Potentialanalyse im Personal-Schwerpunkt
Von: BU-Alumni-Redaktion | Prof. Dr. Susanne Wilpers | Juni 2016

Praxisorientierung ist ein viel zitiertes Credo erfolgreicher Management-Ausbildung. Im Bachelor-Studiengang BU werden zur Umsetzung dieser Forderung kontinuierlich weitere Elemente in Ausbildung und Curriculum integriert. Im Sommersemester 2014 hat Prof. Dr. Susanne Wilpers die Koordination und Leitung des Studienschwerpunkts "Personalmanagement" übernommen und greift seither ständig aktuelle Themen und Trends im Bereich Human Ressources auf.

In diesem Semester besuchte Prof. Dr. Wilpers zusammen mit ihren Studierenden die PERSONAL 2016 - Fachmesse für Personalmanagement in Stuttgart. Dieser Treffpunkt für Personalentscheider gehört in der HR-Vertiefung inzwischen zum Pflichtprogramm. Unser Bild zeigt die Gruppe mit Prof. Wilpers (zwölfte von links) und BU-Mitarbeiterin Maike Jäger (9. von rechts).

Im Fach Personalbeschaffung gab es im Sommersemester die Möglichkeit ein Assessment Center durchzuführen und zu erleben. Hierzu entwickelten die Studierenden bei Prof. Wilpers ein Assessment Center zur Potentialanalyse und testeten das Ganze anschließend an echten Teilnehmerinnen. Neben selbst entwickelten Übungen wie einer Präsentation oder dem Postkorb wurden auch standardisierte Tests angewandt und in einem realen Setting an einem Tag geprobt.

 
Fit für die Berufspraxis (2) - BU-Studierende gewinnen 2. Runde der Ernst&Young AuditChallenge 2016
Von: BU-Alumni-Redaktion | Prof. Dr. Thomas Kaiser | Juli 2016

BU-Professor Dr. Thomas Kaiser hat im Jahr 2015 die hochkarätige AuditChallenge von Ernst&Young erstmals an die Hochschule Heilbronn geholt. Seitdem können Bachelor- und Master-Studierende ab dem 3. Semester ihr Accounting-Knowhow mit den besten Kommilitonen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz messen.

In jeder Runde löst ein Team aus drei bis fünf Studierenden eine Assurance-Fallstudie. Den Siegern winken Reisen im Wert von bis zu 5.000€. Details sind in dieser EY-Präsentation beschrieben.

Im April 2016 stellten sich in Heilbronn mehrere Teams von BU-Studierenden mit dem Studienschwerpunkt Rechnungslegung und Finanzen der Herausforderung. Das Siegerteam bestehend aus Stefanie Klausmann, Dimitri Kuppert und Pascal Rommel fuhr am 24.05.2016 in den "SkyLoop" am Flughafen Stuttgart zur Ausscheidung der EY-Region Südwest.

Dort galt es, sich gegen Konkurrenzteams so renommierter Universitäten wie Hohenheim oder Tübingen zu behaupten. Die Aufgabenstellung war hier schon wesentlich anspruchsvoller und dauerte zweieinhalb Stunden. Die drei Heilbronner BU-Studierenden glänzten auch hier durch ihre Fachkompetenz und bei der Vorstellung der Ergebnisse in einer abschließenden Präsentation.

Nach Bekanntgabe der Ergebnisse konnten es die drei Heilbronner trotzdem kaum fassen: Sie ließen die gesamte Konkurrenz hinter sich und wurden von der Jury aus Accounting-Experten und Wirtschaftsprüfern einmütig zum Siegerteam gekürt.

 
Neues Buch von Dr. Alter - Cash is King!
Von: BU-Alumni-Redaktion | April 2016

"Cashflow-Management: Verbesserungshebel - Cockpit-Kennzahlen - Umsetzungsworkshop" heißt das neue Buch von BU-Professor Dr. Roland Alter das seit April im Buchhandel und bei amazon zu haben ist. In wirtschaftlich turbulenten Zeiten gilt ja bekanntlich: Cash is King!

Das neue Werk von Dr. Alter legt besonderen Wert auf anwendungsbezogene Antworten die anhand konkreter Cashflow-Rechnungen erläutert werden. Praxisbeispiele zeigen, wie gutes oder schlechtes Cashflow-Management über die Lebensfähigkeit von Unternehmen entscheidet. Ein Workshop-Leitfaden zur Umsetzung des Cashflow-Managements unterstreicht den Handlungsbezug.

Fallbeispiele und Analysen aus verschiedenen Blickwinkeln zu zahlreichen namhaften Unternehmen wie SolarWorld, OTTO, Würth, ZF, REWE, Lufthansa, Bionade, RWE etc. runden das Buch ab und machen es auch zu einem hochinteressanten Leitfaden für Entscheider.

 
BU-Alumni e.V. an der
Hochschule Heilbronn
Max-Planck-Str. 39
74081 Heilbronn
Newsletter des BU-Alumni e.V.
An- und Abmeldungen über https://lists.hs-heilbronn.de
Redaktionsanschrift: bu-alumni-kontakt@hs-heilbronn.de
Besuchen Sie unsere Website: www.bu-alumni.de
URL dieses Newsletters: http://wv.hs-heilbronn.de/bu/bu_news/bua_ss16.html